Softskills24 Org

Job and personal growth

Mon02202017

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Natural Health

Was tun bei Kieferproblemen?

Während der Nachtruhe sollte sich die gesamte Physis verschnaufen und regenerieren, jedoch in nervenden Situationen oder Zeiten in denen man unter Belastung steht, konvertiert der Körper in der Nachtruhe Erlebtes und Hektik, Problematiken mit dem Lebensgefährten, Prüfungsstress, Aufregung in der professionellen Tätigkeit.

Das pusht das Abwehrsystem-Grüne Drinks

Äußerst im Trend sind grüne Smoothies28 aus bspw. püriertem Salat. Sie können je nach Geschmacksrichtung ihren Smoothie kreieren. Sie überflügeln bei weitem unseren alltäglichen Mikronährstoffkerngehalt der in unseren Grundnahrungsmitteln beherbergt ist.

Migräne oder Erschöpfung-Atemtherapie

Die Atmung hat Einfluss auf unseren Körper, die Intelligenz ebenso wie das Gemüt. Jedoch andersherum wirken sich ebenfalls zur gleichen Zeit unsere Laune auf unsere Atmung aus. Dessen ungeachtet das Atmen eigentlich eine Leibfunktionalität ist, welche verborgen vollends von selbst abläuft, atmen zahlreiche Menschen nicht exakt.

Frische Luft und eventuell mal so richtig Abtanzen-Gegen Stress

            Urlaubsfeeling – Gelegenheit zum Abspannen

Ausspannen und Lebenskraft tanken! Nach einem Urlaub verspüren wir uns behaglich und unbeschwert. Und exakt diese Gefühlsregung holen wir uns in unsere Alltagsroutine.

Veranlassen Sie sich zum Abtanzen, packen Sie Ihre Lieblingsmusik, machen Sie Musik in Ihre eigenen vier Wänden.

Katarrh und Erkältung - Schwitzbäder

Schon ehe dem dritten Jahrhundert v. Chr. gab es die ersten Schwitzbäder. Ebenfalls heutzutage ist das Saunieren in fast jeder Hochkultur gebräuchlich, zum Beispiel in Finnland. Da bedeutet das Wort Sauna: Schwitzstube) und es ist ein fester Bestandteil der Finnen,

Zahnbleaching-Erst nach Absprache mit dem Zahnarzt

Leuchtend weiße Zähne sind seit jeher ein Begehren des Menschen, sie sind unterdessen ein Symbol für Wohlstand geworden. Eine Menge Versuche gab es anno dazumal bereits um die Zähne aufzuhellen, etwa mit Chemikalien oder Säuren, jedoch blieb all das ohne den gewünschten Erfolg.

Atemwegserkrankung wegschwitzen-Saunagang

Bereits vor dem dritten Jahrhundert v. Chr. gab es die ersten Dampfbäder. Auch in der modernen Zeit ist das Saunieren in beinahe jeder Hochkultur gängig, bspw. in Finnland. Da bedeutet der Term Sauna: Schwitzstube) und es ist ein eherner Bestandteil der Finnen, mindestens zwei mal in der Woche einen Saunagang zu vollziehen.

Powered by