Softskills24 Org

Job and personal growth

Mon02202017

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Natural Health

Ermäßigung der Infektionsanfälligkeit-Dampfbad und Sauna

Bereits vor dem dritten Jahrhundert v. Chr. gab es die ersten Dampfbäder. Ebenso in der heutigen Zeit ist das Saunieren in beinahe jeder Hochkultur weit verbreitet, beispielsweise in Finnland. Da bedeutet das Wort Sauna: Schwitzstube) und es ist ein fester Bestandteil der Finnen, zumindest zwei mal in der Woche einen Saunagang abzuleisten.

Gerade in der kalten Zeit helfen wiederholende Gänge in die Sauna.

"Burnout"- oder ist es eine Lebenskrise?

Sprechen wir über Burnout? Oder ist es hierfür schon zu spät. Möglicherweise sind sie bereits in dem Stadium angelangt, indem sie radikal von ihrem Job frustriert sind, Sie das Empfindung haben, dass der Job Ihnen für ihre persönliche Entfaltung nichts mehr bringt oder Sie nur noch Bürde spüren. Sie fühlen sich potentiell von ihrer Unternehmung verlassen oder betrogen. Wohl spielen Sie gegenwärtig mit

Diät und Ernährungsprotokoll

Eine Erinnerung wachrufen: Wodurch ist uns Zuspruch gespendet worden, wenn wir mal hingefallen sind? Mit Süßem. Womit vertrösten wir uns bei Liebesgram auf dem Kanapee? Mit Spirituosen oder Kakao. Warum durchaus nicht Vanilletee anstelle von Wein? Einkaufen anstelle von Zuckerwaren? Man kann lernen umzudenken.

Ursache bei Herzproblemen-Lebensstil

Veranlassung für Vorhofflimmern sind vielmals hoher Blutdruck und Herzkrankheiten, die den Herzmuskel schädigen. Selten bewirken andere Befindlichkeiten wie eine Schilddrüsenhormonüberproduktion die Rhythmusstörung.

Im Übrigen mögen bestimmte Anreize das Flimmern hervorrufen, so etwa Alkohol, Schlafentzug, Stress, Koffein und opulente Mahle.

Diät und die Unwohlfühl- Kilos

Zur Besinnung kommen beim Diäten!

Wer abnehmen will, sollte nicht lediglich seinen Bauch trainieren, stattdessen vor allem seinen Kopf. Wo doch hier der Schlüssel zum richtigen Essverhalten liegt. Die Lösung? Dinieren mit Pläsier!

Auswahlmöglichkeit zu Antibiotika

Infektionen werden in der Realität überwiegend mit Antiinfektiva behandelt. Der kurative Erfolg wird unterdies aber mit einem widrigen Nebenwirkungsspektrum und dem Risiko der Entwicklung widerstandsfähiger Keime erkauft.

Aufgrund der gefährlichen Vergrößerung von Antibiotikaresistenzen raten mittlerweile immer mehr Profis von einer übermäßig großzügigen Verordnung dieser Wirksubstanzen ab und stimmen dafür, bei undramatischen viralen und bakteriellen Ansteckungen auf phytotherapeutische Optionen auszuweichen - bspw. Senföle.

Urlaubsfeeling - Zeit zum Ausspannen

            Urlaubsfeeling – Zeit zum Ausspannen

Ausspannen und Schwung tanken! Nach einem Urlaub empfinden wir uns behaglich und entspannt. Und genau diese Stimmungslage holen wir uns in unsere Alltagsroutine.

Veranlassen Sie sich zum Tanzen, greifen Sie zu Ihrer Lieblingsmusik, schaffen Sie einen Klangteppich in Ihre eigenen vier Wänden. Sofern Sie regelmäßig Abtanzen, sind Sie wenigerer energielos und niedergedrückt, und Verspannungen werden ebenfalls weniger oder rundheraus entschwinden!

Powered by