Softskills24 Org

Job and personal growth

Sun08202017

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Moderne Beziehung

Wertvorstellungen und Ethik

Die Verbindung zu den Gleichaltrigen, zur so geheißenen 'peer-group', hat in der Adoleszenz eine unvergleichlich besondere Relevanz. Sie ist eine wichtige Stütze im Ablösungsverlauf — was die Eltern an Halt und Zuverlässigkeit in in junge Jahren beibrachten, das wird nunmehrig zum Teil zufolge der Gruppe der Gleichaltrigen zugesichert. Die Beziehung mit dem Jahrgang ist des Weiteren elementar für die Stabilisierung des des Eigenwertes, die Eigenprofilierung insgesamt, die wir als komplexen Vorgang begreifen können.

Die Gruppenverbindung katalysiert die Orientierung in der Welt der Mündigen, insofern, in der Abschirmung der Gruppe setzt sich der Heranwachsende mit Wertvorstellungen und Ethik der Erwachsenenwelt auseinander und realisiert erstmals eigene Werttheorien und Lebensausprägungspläne.

Kognitive Entwicklung-2.-6.-Lebensjahr

Die Abgrenzung der Kognition ist eine elementare Grundvoraussetzung für die Evolution der übrigen erkenntnismäßigen Leistungen. Das Tiefensehen und die Wahrnehmungskonstanz basieren auf genuinen Dispositionen, mögen gleichwohl durch Praxis noch ausgestaltet werden.

Entwicklungsstufe der Sozialisierung - Kinder

Regungsloses mag lebend werden, die eigene Person sowie fremde Menschen können Rollen angeeignet bekommen. Das Auftreten der Rollenperson wird parodiert. Der Tun-als-ob-Charakter ist dem Kind in diesem Zusammenhang fortlaufend bewusst.

Das Rollendrama erfüllt reichlich viele Bedürfnisse.

Konzentrationsqualifikation und Denkvermögen

Denkvermögen kann man beschreiben als die Tauglichkeit, Probleme zu bewältigen, so, dass in einer neuen Lage Beziehungen erfaßt und Wichtigkeitszusammenhänge erschaffen werden. Als potentielle Intelligenz wird die kongenitale intellektuelle Entfaltbarkeit bestimmt.

Sie ist keinesfalls direkt fasslich, sondern lediglich über die aktualisierte Intelligenz, d. h. die gegenständlichen Intelligenzleistungen, die z. B. anhand von Intelligenztests ermittelt werden können.

Positive Erfahrungen und Geltungsstreben von Kindern

Ferner sind Vorbilder wie auch Ideale schichtcharakteristisch: Unterschichtheranwachsende scheinen sich stärker an separate Vorbilder als an Ideale zu orientieren, sowie bei den Idealen stehen reale Wertorientierungen zuvorderst: Sport und Kunst sowie die Zuversichtlichkeit in der Familie transportieren größte Wichtigkeit.

Veranlagung (Gene) - Kind

Die Evolution der Persönlichkeit ist ein eingliedernder Verlauf, sprich: die daran beteiligten Kriterien stehen in enger wechselseitiger Beziehung. Im einzelnen Dasein vermögen die unterschiedlichen Aspekte indes eine unterschiedlich bedeutsame Geltung haben:
 
Veranlagung (Gene)

Sprachliches Areal und Erinnerungsleistung von Kindern

Noch fehlt die Ausdauer für die Durchführung vielschichtigerer Anliegen, wie z. B. die Komparation von mehr als zwei Objekten. Zudem fehlt es mehrfach am Wortschatz, um die realisierten Spezialitäten und Unterschiede zu benennen. Gegenüber der Raumlage fassbarer Strukturen ist das kleine Kind zunächst desinteressiert.

Powered by