Softskills24 Org

Job and personal growth

Mon06252018

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Marketing

Bezifferte Erhebung des Marktfortschritts

Zahlenmäßige Merkmale des Marktes

Die Marktdimensionen sind Ausdruck einer bezifferten Erhebung des Marktfortschritts. Im Großen und Ganzen lassen sich hierbei folgende Anschauungen erwähnen:

• Marktkapazität

Prämissen für die Marktsegmentierung

Aspekte für die Marktsegmentierung

Für die Marktsegmentierung entbieten sich ausgewählte Merkmale. Diese sollen aber bezüglich ihrer Verhältnismäßigkeit für die praktikabele Indienstnahme folgenden Anforderungen genügen:

Marktwachstum- Neigung eines Handelsplatzes

Der Verkaufsmarkt einer Firma zeigt sich über  eine längere Periode hinweg als lebhaftes Konstrukt. Im Zeitverlauf lassen sich verschiedenartige Marktreifungen beobachten, die mit den Begriffen Marktschwankung, Marktverschiebung und Marktsättigung zu elaborieren sind.

Planungsprozess- Marketingplanung

Der Marketingplan als Finitum des Planungsprozesses bildet einen Bestandteil des Unternehmensentwurfes und wird in diesen Gesamtplan eingebettet. In damaligen Zeiten des Absatzmarktes standen Problematiken der Erstellungskapazität und der finanziellen Mittel zur Vollendung der erwarteten Unternehmensausweitung im Fokus der planerischen Vorstellungen.

Wesentliche Stellung in der Marketingpolitik- Produktpolitik

Das Tool der Produktpolitik nimmt eine wesentliche Stellung in der Marketingpolitik einer Organisation ein. Entscheidungen für Produkte und das komplette Produktprogramm gehören unanfechtbar zu den wirtschaftlichen Grundsatzentscheidungen.

Segmentierungsgrundlage

Erfahrungen belegen dass, das kalendarische Alter alleinig bedingten Aussagewert besitzt. Beträchtlich maßgeblicher ist die Tatsache, wie sich der Käufer selbst einschätzt und mit welcher seelischen Altersgruppe er sich identifiziert.

Umfassung sämtlicher Entscheidungen in der Produktpolitik

Produktpolitik umfasst sämtliche Entscheidungen, die in unmittelbare Korrelation mit dem einzelnen Produkt getroffen werden und darauf ausrichtet sind, neue Produkte zu entwickeln und im Markt einzuführen (Produktinnovation), anhängig im Markt etablierte Produkte zu verwandeln (Produktmodifikation) ebenso wie 'alte' Produkte aus dem Programm zu extrahieren (Produkteliminierung) (Meffert).

Powered by