Softskills24 Org

Job and personal growth

Mon01232017

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Finanzen

Konjunkturrisiko und Konjunkturlagezyklus

Bei dem Konjunkturrisiko wird die Gefahr von Kursverlusten verstanden, die folglich auftreten, dass der Finanzier die Konjunkturlageentwicklung nicht oder nicht zweifelsfrei bei seiner Prädispositionsentscheidung berücksichtigt und als Folge zum falschen Augenblick eine Wertpapieranlage tätigt oder Wertpapiere in einer negativen Konjunkturphase hält.

Als Geldgeber auf Echtverzinsung achten - Inflationsfährnis

Das Inflationsfährnis beschreibt die Bedrohung, dass der Geldgeber vermöge einer Geldentwertung einen Vermögensschaden erleidet. Dem Risiko unterliegt zum einen der Realwert des vorliegenen Vermögens, zum anderen der tatsächliche Profit, der mit dem Eigentum erzielt werden soll.

Realverzinsung als Orientierungsgröße

Rahmenbedingung ist: Eine Inflationsrate von bspw. vier bis fünf Prozent alljährlich würde in allein sechs Jahren zu einem Geldwertschwund von rund 25 Prozent, in zwölf Jahren zu einer Halbierung der Kaufkraft des Geldeigentums führen.

Fonds - Vermögen zur kollektiven Anlage

"Fonds" sind ganz verallgemeinernd gesprochen Vermögen zur kollektiven Anlage.

Legal und wirtschaftlich können derartige Fonds sehr unterschiedlich gestaltet sein. So mögen sich zum Beispiel Anleger zu Personengesellschaften, beispielsweise einer Kommanditgesellschaft, zusammenschließen, um gemeinschaftlich mit eigenen Mitteln und/oder mit Kreditmitteln konkrete Objekte zu erstehen bzw. zu erschaffen.

Kaufkraftschwund und Inflationsrisiko

Das Inflationsrisiko beschreibt die Gefahr, dass der Anleger vermöge einer Geldentwertung eine Vermögenseinbuße erleidet. Dem Fährnis unterliegt zum einen der Realwert des gegebenen Vermögens, zum anderen der tatsächliche Ertrag, der mit dem Vermögen erzielt werden soll.

Effektivertrag als Orientierungsgröße

Zertifikate und Ausgestaltung

Unter der Notation "Zertifikate" werden im Markt eine Vielzahl Produkte offeriert. Je nach Begeber können Zertifikate trotz gleichartiger Ausstaffierung verschiedene Namen führen. Genauso kann es vorkommen, dass verschieden ausgestaltete Zertifikate gleiche oder verwandte Produktbezeichnungen tragen.

Fonds und gemeinschaftliche Anlage

"Fonds" sind völlig allgemein gesprochen Besitz zur gemeinschaftlichen Anlage.

De jure und ökonomisch können jene Fonds sehr ungleich gestaltet sein. So können sich etwa Geldgeber zu Personengesellschaften, z. B. einer KG, zusammenscharen, um kollektiv mit eigenen Mitteln und/oder mit Kreditmitteln bestimmte Objekte zu erwerben bzw. zu erzeugen.

Bedrohung - Inflationsfährnis

Das Inflationsfährnis beschreibt die Bedrohung, dass der Anleger zufolge einer Geldentwertung eine Vermögenseinbuße erleidet. Dem Risiko unterliegt zum einen der Realwert des gegebenen Vermögens, zum anderen der effektive Profit, der mit dem Vermögen erwirtschaftet werden soll.

Powered by