Softskills24 Org

Job and personal growth

Sun06252017

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Beautybooster Alge - Energie für die Hautzellen

Beautybooster aus dem Meer

In der Kosmetik-Industrie dienen Algenextrakte zur Defensive gegen bakterielle Einflüsse, wie auch gegen Sonne und niedrigen Temperaturen.

Sie sind Sauerstoffverstärker und inkludieren Wirksubstanzen wie Omega-3-Säuren, Vitamine, Eiweißstoffe und Lipide zur Feuchterhaltung und Durchfeuchtung der Haut, und bescheren der Haut die bestmögliche Instandhaltung für ein jugendliches, frisches und sauberes Hautbild.

Dabei noch: Zurverfügungstellung der Hautzellen mit Energie und Sicherheit vor dem Austrocknen. Die Diversität der Nutzungsoptionen ist nahezu unbegrenzt.

Mittlerweile gibt es auch Algenfarmen, welche im Arbeitsauftrag der Schönheitspflege-Branche tätig sind.

Die Erzeugnisskala reicht von Kollagenbooster, der als dämpfend und feuchtesspendend dient, über Glow-Kremes, welche den Teint zum strahlen bringen (infolge der Noctiluca-Alge), Salben gegen fettige Haut mit einer Wirksubstanzkombination aus Zink und antibakteriellen Wirkstoffen und Antioxidationsmittel, die unsere Haut vor zu belastbarer Ultraviolett-Strahlung beschützen.

Die Antioxidationsmittel sollen selbst deutlich mehr Power besitzen als Carotinoide und das Co-Enzym Q10, welches wir bis dato kannten und schätzten.

Die in den Algen inkludierten Wirksubstanzen wirken ebenfalls zum Schutz vor lichtbedingten kleinen Fältchen und auch weiters bei Pigmentflecken.

Sie detaillieren das Hautbild erheblich und versorgen die Haut deutlich mit Feuchtigkeit, wie ein gut durchfeuchtter Schwamm, da Algen sich ununterbrochen gegen die Verdünnung durch Meerwasser beschützen müssen und aufgrund dessen fokussiertere Stoffe bilden.

Gleichfalls bei Zellulite liegen die Algen-Therapien ganz vorne als Orangenhautkiller schlechthin. Einmal wöchentlich ein Algenbad nehmen verhindert vor und mildert gleichzeitig die Hinweis für Zellulite.

Beauty-Produkte mit Algen sind dermaßen vorteilhaft für die Haut, indem sie wasserlöslich sind und somit bestens in das Innere der Hautzellen penetrieren können. In der Kosmetik haben sich Ingredienzen aus dem Meer in allerlei Hinblick bewährt. So gibt es Fabrikate für empfindliche, irritierte Haut aber des Weiteren zur Anregung oder Klärung der Haut.

Powered by