Beauty

Schöne Haut mit Drachenblut und sanftem Peeling

Mesoeclat Konzeption

Das Anti-Aging-Treatment der spanischen Firmas Mesoestetic wird in Hollywood als schlagkräftige Alternative zu Botulinumtoxin gehandelt. Die Mesoeclat-Routine wirkt zu frühen Hautaltwerden entgegen,

verkleinert Fältchen und gibt der Haut ihren juvenilen Glanz zurück. Anfangs als Kurverfahren mit fünf Sessionen ausgelegt, ist hingegen gerade nach der ersten Therapie ein sofortigerEffekt beobachtbar.

Begonnent wird mit einer Peeling-Lösung auf der Basis von Salicyl- und Azelainsäure, die auf die Haut verteilt wird. Dadurch werden leblose Hautschüppchen gelöst, Ungleichmäßigkeiten radiert und die Zellwiedererrichtung gefördert. Wenngleich das Peeling am Anfang auf der Haut ein klein bisschen ätzen kann, ist es ferner für empfindliche Haut angemessen.

Als zweite Aktion massiert die Schönheitspflegerin den Inhalt einer Mesoeclat-Ampulle in die Haut ein, bis dieser vollkommen eingezogen ist. Die Komposition aus kohlenstoffhaltigem Silizium, L-Carnitin und Liponsäure erfrischt die Haut und regenerierent die geschmeidigen und bindegewebs Faserverflechtungen.

Zum Abschluss kommt die Mesoeclat Paste zur Anwendung, die zur Nachtherapie für zuhauseangewendet wird.

Da ja nach der Behandlung die Haut zu Dürre tendieren kann, sollte die Salbe immerzu am Morgen und am Abend aufgetragen werden. Sie hilft, die Haut zu benässen und die Hautstruktur zu detaillieren. Bereits nach der ersten Sitzung wirkt die Haut wie wie geleckt, schöne Linien sind gemildert, die Hautfarbe strahlt.

Die Sitte nach P.T. Roth

Er ist der Begründer der gleichnamigen medizinischen Hautpflege, 1993 in den den Vereinigten Staaten auf den Markt hervorgebracht und inzwischen in über 16 Ländern verkauft. Roth ist spezialisiert auf richtungsweisende Produkte mit erfindungsreichen Wirkstoffen wie beispielsweise das rote Harz (Liquor)des Drachenblutbaums (Dracaena cinnabari), das Kernstück des Facial-Produktes: Laser Free Resurfacer.

Dasjenige ist nach Maß für eine Haut, die von unglücklichen Umwelteinflüssen und Nervosität nachweisbar geschädigt ist. Sie wirkt aschbleich, energielos und rastlos, zeigt Gräben und Linien. Die Therapie beginnt nach der Grundreinigung mit einem soften Peeling aus effektiver Glykolsäure. Es prickelt auf der Haut, die etwas rötet.

Im Zuge dessen ist sie vortrefflich gestellt für das Laser Free Resurfacer Therapeutikum mit dem Drachenblut. Es bringt in Schuss und verjüngt die Haut. Nach der Facial sieht die Hautfarbe erneut glatt und fest aus. Zur Instandhaltung führt man die Behandlung mit dem roten Remedium  vortrefflicherweise zu Hause fort. Es sollte zweimal täglich auf die gereinigte Haut verteilt werden.


 

You may also be interested in: